Wir sind weiterhin für Sie da!

Die aktuelle Situation bezüglich des Corona-Virus, hat für uns alle vieles verändert. Eines verändert sich jedoch nicht: 

Wir sind weiterhin für Sie da! 

Unser Geschäftsbetrieb läuft vollkommen normal weiter und auch der Versand über die Deutsche Post funktioniert ohne merkbare Einschränkungen. Bisher haben wir lediglich festgestellt, dass es bei dem Versand ins Ausland zu vereinzelten Verzögerungen kommen kann.

Nach heutigem Stand (27.04.2020) gehen wir davon aus, dass sowohl die Auktion als auch die Besichtigung, unter Berücksichtigung der entsprechenden Sicherheitsvorschriften, regulär stattfinden können. Sollte die Auktion wider Erwarten doch nicht als Präsenzauktion stattfinden können, findet diese als reine Online- bzw. Fernauktion natürlich trotzdem statt. 

Für die Besichtigung machen wir nur noch individuelle Termine, um sicher zu sein, dass ein ausreichender Abstand gewährleistet ist und Sie im Regelfall sogar allein im Besichtigungsraum sein können. 

Melden Sie sich bei uns und wir vereinbaren einen Besichtigungstermin!

Sollten Sie nicht die Möglichkeit haben, die Lose persönlich zu besichtigen, bieten wir Ihnen gern auch an, sich über von uns angefertigte Scans oder Kopien ein besseres Bild der Ware zu verschaffen. Selbstverständlich stehen unsere Sachbearbeiter auch zur Verfügung und geben Ihnen per Telefon, Skype oder Whatsapp-VideoCall gern Beschreibungen durch. 

Die Beteiligung an der Auktion ist weiterhin schriftlich, per Fax oder über unsere Homepage möglich. Wir nennen Ihnen auch gerne einen Kommissionär. Telefonisch können Sie natürlich, wie gehabt, ebenfalls nach vorheriger Anmeldung mitbieten. Für die meisten Lose wird erstmalig auch Online-Live-Bieten möglich sein.

Um die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen gewährleisen zu können, melden Sie sich bitte für persönliche Teilnahme an der Auktion wenigstens am Tag vorher an. 

Wir reservieren Ihnen dann sehr gern einen Platz im Auktionssaal, unter Einhaltung des notwendigen Mindestabstandes. 

Trotz der notwendigen Sicherheitsvorkehrungen sind wir sehr zuversichtlich, dass diese Auktion ein erfolgreiches und freudiges Ereignis darstellen wird. Wir freuen uns sehr auf Ihre Beteiligung, sei es schriftlich, telefonisch oder persönlich. 

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit gern zur Verfügung.

Herzliche Grüße aus Bonn

und das Team des Auktionshauses Reinhard Fischer 

Zentrale in Bonn

Telefon: 0228/263 130

Telefonzeiten: 
Mo.-Fr. 9:00-17:00 Uhr

E-Mail
info@briefmarkenauktion.net

Dr. Reinhard Fischer
Auktionator und Firmeninhaber